Therapieverfahren

Zelltherapie

Was ist Zelltherapie?

 

Allgemein versteht man unter Thymus-Therapie die Behandlung mit Wirkstoffen der Thymusdrüsen (Thymosine). Als Zentrale der körpereigenen Abwehr überwacht und steuert die Thymusdrüse die Immunreaktionen des Körpers und beeinflußt die Alterungsprozesse. Das Ziel jeder Thymus-Therapie liegt in der Stärkung bzw. Normalisierung der körpereigenen Abwehr.

 

Wie Funktioniert das Immun- (Abwehr-) -System?

 

Jedes Lebewesen verfügt über ein Immunsystem, eine Art "Privatpolizei" zur Abwehr von Krankheiten. Es ist sehr genau organisiert und besteht aus verschiedene, auf Abwehr spezialisierten Blutzellen und Botenstoffen. Das ganze System bemüht sich, Krankheitserreger von außen so schnell wie möglich zu vernichten. Ist das Abwehrsystem intakt, kann ein Ausbruch der Krankheit verhindert werden. Sind jedoch die "Eindringlinge (Viren, Pilze etc. ) zu stark, erkrankt der Mensch.

 

 

Praxis Tel.: 040 - 61 77 44

 

 

 

 

Ich mache darauf aufmerksam, dass es sich bei den in der Naturheilkunde angewendeten Therapieformen um nicht wissenschaftlich - schulmedizinisch anerkannte Verfahren handeln kann.